Recht

Rechtliche Vorbemerkungen:

Unsere Anleitungen sind als Hilfe zur Selbsthilfe gedacht. Sie dienen zur spirituellen Darstellung eines Weltbildes und zur persönlichen Weiterentwicklung des Lesers. Diesem sollen Denkanstöße geliefert werden, um die Herausforderungen des täglichen Lebens einmal aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.
Jedem ist es selbst überlassen, wie er mit diesen Denkanstößen umgehen mag, ob und wie viel er davon für sich verwenden und umsetzen will…
Damit ist keine medizinische Diagnose verbunden.
Der Inhalt der Publikationen sollte nicht zum Anlass genommen werden, notwendige Behandlungen schulmedizinischer oder naturheilkundlicher Art abzubrechen, zu unterbrechen oder gar nicht erst zu beginnen. Auch Medizin und Therapien sind Bestandteil der göttlichen Ordnung. Das konstruktive und harmonische Zusammenwirken von schulmedizinischen Betrachtungsweisen und spirituellen Überlegungen mag neue Perspektiven eröffnen!
Wer Beratungsbedarf in sich trägt, dem raten wir dringend, die entsprechende Beratung in Anspruch zu nehmen, je nach Sachlage durch den Arzt, Heilpraktiker, Psychiater, Psychotherapeuten, Apotheker, Ernährungsberater, Rechtsanwalt, Seelsorger…
 
 
Anmerkung:

Die klassische Schulmedizin und die klassische Psychotherapie haben die von uns dargestellten spirituellen Zusammenhänge bislang weder akzeptiert noch anerkannt. Unsere Überlegungen beanspruchen nicht, in allen Punkten mit dem Erkenntnisstand der heutigen Wissenschaft auf dem Planeten Erde überein zu stimmen.

 

Markenschutz:

Der Begriff JOPHIEL und das Engelssymbol sind eingetragene Markenzeichen.
Ihr Missbrauch stellt einen Rechtsverstoß dar.

 

Urheberrecht:

Wir gestatten das kostenlose Ausdrucken, Kopieren und Verbreiten unserer Texte.
Es ist ausdrücklich erwünscht, dass das Wort des Jophiel unter allen Menschen verbreitet wird!

Nicht gestattet ist es, das Wort des Jophiel zu verfälschen, indem bei unseren Texten Zusätze angebracht werden, indem Kürzungen vorgenommen werden, indem Zitate aus dem Zusammenhang gerissen werden…

Jede gewerbliche Nutzung unserer Veröffentlichungen bedarf vorher unserer schriftlichen Zustimmung.
Wir werden die Zustimmung davon abhängig machen, ob die gewerbliche Nutzung dem höchsten Wohle aller dient!